top of page
DSC_0063.jpg

Über BPC

Seit fast zwei Jahrzehnten bietet BPC institutionellen Anlegern alternative Anlagelösungen an. Seit 2010 hat sich BPC auf liquide Alternativen spezialisiert, z. B. in verwaltete Kontenplattformen von Drittanbietern und alternative OGAW. 2016 hat BPC mit BNY HedgeMark, NY, eine eigene, unabhängige Managed Account-Plattform erstellt.

Bourne Park Capital Ltd. wurde 1999 gegründet, um das wachsende Interesse deutscher und österreichischer Investoren an alternativen Anlagen, inbesondere iquid Alternatives oder Market Independent Investments bekannt sind, zu nutzen.

Das Unternehmen wurde 2001 von der Financial Conduct Authority (FCA, ehemals FSA) in Großbritannien zugelassen. Die Kombination aus regulatorischen Einschränkungen, der begrenzten Transparenz vieler Hedge-Fonds-Anlagen und dem fehlenden Standardzugang zu den am besten geeigneten Produkten führte zur Entwicklung von BPC wirksame Instrumente, um solche Investitionen am effektivsten zu halten. BPC ist bestrebt, in einem Umfeld, das durch negative Zinssätze, historisch niedrige Anleiherenditen, teure Aktienmärkte und durch COVID-19 verursachte tiefgreifende Auswirkungen auf die Volkswirtschaften gekennzeichnet ist, „absolute Renditen“ zu erzielen. BPC vereint die Fähigkeiten einiger der weltweit besten alternativen Investmentmanager mit Sitz in den USA und Großbritannien mit liquiden, transparenten und kostengünstigen europäischen Investmentstrukturen.

Die Mitarbeiter von BPC sind in London und New York ansässig und verfügen über eine kombinierte Anlage- und Research-Erfahrung von 70 Jahren. Wir beschäftigen ein Team von Research-, Operations- und Juristen und profitieren von einem angesehenen Beirat‘
 

bottom of page